© Rainer Langer

SWT: Fahrplanänderungen zum 1. September 2019

Das neue Buskonzept des Verkehrsverbunds Region Trier (VRT) mit den Linienbündeln im Regionalbusverkehr sorgt auch für einige Veränderungen im Busverkehr in Trier. Die ersten drei Linienbündel „Trier Land“, „Mosel“, „Römische Weinstraße“ starten bereits am 1. September 2019. Deshalb passen die Stadtwerke Trier (SWT) ihren Fahrplan geringfügig an.

Eine Übersicht der Änderungen im SWT-Netz:

  • Die Linien 3 und 81 enden künftig in Igel. Die Ortschaften Liersberg, Wasserbilligerbrück, Langsur, Mesenich und Metzdorf werden von den Regionalbuslinien des neuen Linienbündels „Trier-Land“ angefahren. Weitere Informationen dazu sind hier erhältlich: https://vrt-info.de/buskonzept/trierer-land
  • Die Linie 8 wird im Schülerverkehr erweitert und übernimmt Aufgaben der heutigen Linie 212 zwischen Schweich, Ehrang und Trier. Die Linie 8 fährt an Schultagen zusätzlich um 7:02 Uhr ab Schweich bis zur Haltestelle Karl-Marx-Haus, um 7:14 Uhr ab Porta Nigra nach Schweich sowie um 13:09 Uhr vom Schulzentrum Mäusheckerweg nach Schweich.
  • Die Fahrten der Linie 12 vom  Hauptbahnhof zur Hochschule um 7:30 Uhr und 9:15 Uhr werden in die Linie 14 integriert. Die Fahrten der heutigen Linien 221 und 222 werden von den neuen Regionalbuslinien ersetzt.
  • Im Sternverkehr fahren die Linien 81 bis 87 Bussteig 1 der Haltestelle Balduinsbrunnen nicht mehr an.

Die neuen Fahrpläne sind ab sofort auf www.swt.de erhältlich. Aus Gründen der Ressourcenschonung verzichten die Stadtwerke Trier in diesem Jahr erstmals auf die Verteilung des gedruckten Busplans an alle Haushalte. Der Busplan 2019 mit allen Fahrplänen und dem Liniennetzplan ist auf www.swt.de zum Download bereitgestellt und ist ab dem 26. August in gedruckter Form im Stadtbus-Center und im Foyer des Rathauses erhältlich.

Bei Fragen zu den Fahrplanänderungen stehen die SWT-Mitarbeiter im Stadtbus-Center an der Treviris-Passage oder telefonisch unter 0651 71 72 73 gerne zur Verfügung.

(Mitteilung der SWT Stadtwerke Trier Verkehrs-GmbH)




Weitere Baustellen & Umleitungen
Drucken