Nordbad Trier

Das beheizte Nordbad in Trier liegt direkt an der Mosel. Mit Ausblick auf die Sandstein-Steilwände des gegenüberliegenden Moselufers garantiert es angenehme Wassertemperaturen und Spaß für Groß und Klein.

Neben dem kombinierten Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken gibt es eine Sprunganlage mit 1-Meter- und 3-Meter-Plattformen sowie eine 25-Meter-Wasserrutsche. Außerdem gibt es ein Planschbecken und einen Kinderspielbereich mit Sandkasten und Spielgeräten. Ausgeruht werden kann sich auf der Liegewiese mit einer Fläche von rund 3.000 m². Für Verpflegung sorgt die Kioskgastronomie mit einer großen Terrassenanlage, inklusive herrlichem Ausblick auf Freibad und Mosel.

Das Schwimmbad hat vom 1. Mai bis Mitte/Ende September montags bis freitags von 6 bis 19:30 Uhr und an

Samstag/Sonntag/Feiertagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Bei tollem Wetter ist eine Verlängerung bis 19:30 Uhr möglich.

Nächstgelegene Bushaltestelle ist „Trier-Nord, Nordbad“, wo die Buslinie 5 (Richtung Feyen, Grafschaft) hinfährt. Am Wochenende fährt die Buslinie 85 im halbstündlichen Takt abwechselnd zu den Haltestellen „Trier, St. Paulin“ (Fußweg von circa 15 Minuten zum Nordbad) und „Trier, Wilhelm-Leuschner-Straße“ (Fußweg von circa 5 Minuten zum Nordbad).

Hier kommen Sie zur Fahrplanauskunft