Neueste Entwicklung zum Thema ÖPNV und Coronavirus

Stand: 4. April 2020 - 14 Uhr (Änderung: Keine)

Die VRT-Fahrplanauskunft ist auf dem neuesten Stand. Suchen Sie sich dort Ihre passende Verbindung raus.

Coronavirus: Die aktuellen Informationen zu Bus & Bahn im VRT. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die hier veröffentlichen Informationen ändern können, da der VRT und insbesondere die Verkehrsunternehmen die Situation unter anderem aufgrund möglicher Krankmeldungen des Fahrpersonals von Tag zu Tag neu bewerten müssen. Daher bitten wir Sie, sich kurzfristig vor Ihrer Fahrt noch einmal hier auf unserer Webseite zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass unser Kundenbüro inzwischen auch geschlossen ist. Sollten Sie dennoch Fragen haben, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular. Näheres zu den Kundenbüros im VRT finden Sie unten im Text.

Welches Unternehmen fährt welchen Fahrplan?

Seit der Schließung der Schulen und Kindergärten fahren nahezu alle Verkehrsunternehmen nach Ferienfahrplan bzw. Sonntagsfahrplan - das ist jeweils abhängig von der Verfügbarkeit des Personals. Sobald ein Unternehmen meldet, welcher Fahrplan an dem jeweiligen Tag gefahren wird, werden wir die Informationen in diesem Artikel aktualisieren.

Bis auf Weiteres fahren die Verkehrsunternehmen im VRT nach den folgenden Fahrplänen:

  • Busunternehmen-Meier: Ferienfahrplan
  • Fribus: Ferienfahrplan bis Ende der Osterferien
  • Müller-Kylltal: Ferienfahrplan
  • Nikolaus Kirsch GmbH/Saargau Linie on Tour: Ferienfahrplan
  • Omnibusreisen Axel Tücks: Ferienfahrplan
  • Robert Reisen: Ferienfahrplan
  • Scherer Reisen: Ferienfahrplan
  • Schönhofen&Schmitt: Ferienfahrplan. Die Fahrten der Linie 325 um 13:25 Uhr sowie um 18:25 Uhr ab Wittlich ZOB (jeweils in Richtung Zemmer) entfallen.
  • SWT: Es gilt ein erweiterter Sonntagsfahrplan mit Fahrten bereits ab ca. 5 Uhr. Mehr Infos finden Sie hier.
  • Tempus Mobil: Ferienfahrplan, mit Ausnahme der folgenden Spätfahrten der Linie 400, die nicht mehr stattfinden:
    • freitags: 1:52 Uhr von Trier Hbf nach Bitburg ZOB (Ankunft: 2:43)
    • samstags: 23:32 Uhr von Bitburg ZOB nach Trier Hbf (Ankunft: 0:23 Uhr) und 1:52 Uhr von Trier Hbf nach Bitburg ZOB (Ankunft: 2:43 Uhr)
  • Walscheid Reisen: Ferienfahrplan
  • Moselbahn: Ferienfahrplan, mit folgender Ausnahme: Bis auf weiteres entfallen an Samstagen, Sonn- und Feiertagen nachfolgende zwei Fahrten:
    • Linie 335 von Kues Forum (Abfahrt 21:22 Uhr) nach Veldenz Ort (Ankunft 21:43 Uhr)
    • Linie 332 von Veldenz Ort (Abfahrt 21:43 Uhr) nach Burgen Seeburger Platz (Ankunft 21:48 Uhr)
  • RMV/RMB: Ferienfahrplan - bei folgenden Linien gilt ein neuer Fahrplan, der noch nicht in der Fahrplanauskunft abzurufen ist:
  • Flibco: Fahrten zwischen Luxemburg, Frankfurt (Hahn) und Frankfurt Flughafen vorübergehend eingestellt.
  • Deutsche Bahn:
    • Moselstrecke: Ausfall des RE 1 zwischen Trier und Koblenz ab 23.3.20, RB 81 fährt weiterhin
    • Mosel-Syretalstrecke: Ausfall der RB 83 (ersatzweise fährt ein RB im Stundentakt zwischen Luxemburg und Wasserbillig). Der RE 11 fährt zu Spitzenzeiten mit einem Zug pro Stunde und Richtung (zwischen Luxemburg und Koblenz), außerhalb der Spitzenzeiten alle zwei Stunden.
    • Obermoselstrecke: RE 16 entfällt
    • Moselweinstrecke: RB 85 fährt regulär
    • Saarstrecke: RB 71 fährt regulär, die zusätzlichen Fahrten in den Tagesrandlagen entfallen
    • Eifelstrecke: RE 12 entfällt - RB 22 Zweistunden-Takt. Zusätzlich fahren ab 2. April folgende zusätzlichen Züge des RE 22 zwischen Gerolstein und Köln:
      • RE 22 Gerolstein ab 5:44 Uhr, Köln Messe/Deutz an 7:46 Uhr
      • RE 22 Köln Messe/Deutz ab 9:15 Uhr, Gerolstein an 11:02 Uhr
    • Weitere Auskünfte der Bahnverkehre im VRT finden Sie hier. Bitte setzen Sie die Filter bei "Regionalverkehr" und "Rheinland-Pfalz" (für die Eifelstrecke den Filter bei "Regionalverkehr" und "Nordrhein-Westfalen" setzen), um herauszufinden, ob Ihre Fahrt stattfinden kann.
Kein Ticketverkauf beim Fahrer

Ebenso hat der VRT den Verkehrsunternehmen freigestellt, aus eigenem Ermessen den Ticketverkauf beim Fahrer vorrübergehend auszusetzen. Wir bitten alle Kunden daher, ihre Tickets über andere Vertriebswege zu kaufen. Dies ist beispielsweise möglich über das VRT-HandyTicket oder über die Automaten und Verkaufsstellen im VRT.

Erstattung von Tickets

Die Erstattung von Tickets wird in den Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des VRT (§10) geregelt. Solange es weiter ein Verkehrsangebot gibt, können die Kunden Ihre Tickets auch nutzen. Es besteht kein Anspruch auf weitere Stornierung oder Erstattung der Tickets. Es gelten die VRT Beförderungsbedingungen § 10 „Erstattung von Beförderungsentgelt“. Dass Schulen geschlossen wurden liegt nicht in der Verantwortung der Verkehrsunternehmen. Die Nutzung der Schülerzeitkarten oder der Semestertickets ist unverändert zur Nutzung von Freizeitfahrten möglich. Die aktuelle Sondersituation erfordert je nach Dauer möglicherweise weitergehende Regelungen, über die zu gegebenem Zeitpunkt entschieden wird. Bis dahin bitten wir unsere Kundinnen und Kunden um Geduld und Verständnis. Einen Überblicksartikel inklusive Beispielrechnungen finden Sie hier.

Kein Ein- und Ausstieg an der vorderen Türe

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu minimieren, hat der VRT allen im Verbund fahrenden Verkehrsunternehmen mit sofortiger Wirkung freigestellt, aus eigenem Ermessen die vordere Türe verschlossen zu halten. Sollte sich ein Verkehrsunternehmen dazu entschließen, diese Maßnahme zu treffen, ist ein Einstieg für Fahrgäste nur noch über die mittlere bzw. hintere Türe möglich. Dies dient dazu, Kontaktsituationen im öffentlichen Raum zu minimieren und das Fahrpersonal sowie die Kunden zu schützen. Die Beförderung von Kindergartenkindern im ÖPNV ist von dieser Regelung nicht betroffen.

Kundenbüros

Gerne steht unseren Kunden die VRT-Hotline unter 0 18 06/13 16 19 (Mo-Fr: 8-20 Uhr; Sa: 9-14 Uhr; (20 Cent/Anruf a.d.dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen andere Tarife mit max. 60 Cent/Anruf).

Bis auf weiteres bleiben folgende Kundenbüros geschlossen:

  • Kundenbüro VRT Trier (Anfragen über das Kontaktformular möglich)
  • Kundenbüro RMV Trier (Kürenzer Straße)
  • Kundenbüro Müller-Kylltal Sirzenich
  • Kundenbüro Moselbahn Bernkastel-Kues
  • Kundenbüro Walscheid Reisen Dudeldorf
  • Reisezentren der Deutschen Bahn in:
    • Trier
    • Wittlich
    • Gerolstein

Bitte beachten Sie, dass das SWT Stadtbus-Center in Trier  von Mo-Fr von 9-17 Uhr geöffnet hat!

Verhalten im öffentlichen Raum

Um das Infektionsrisiko der Fahrgäste innerhalb der Fahrzeuge zu minimieren, hat der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen zudem eine Verhaltensrichtlinie veröffentlicht. In dieser finden Sie nützliche Tipps, wie Sie sich verhalten sollten, um sich und andere vor einer Ansteckung zu schützen. Darüber hinaus bitten wir Sie, innerhalb der Fahrzeuge möglichst großen Abstand zu den anderen Fahrgästen einzuhalten.

Weitere Informationen



Zurück zur Übersicht
Drucken