© Rainer Langer

Mit dem VRT zur Säubrennerkirmes in Wittlich

Vom 17. bis 20. August 2019 findet in Wittlich wieder das beliebte Volks- und Straßenfest statt. Mit feinster Livemusik auf zwei Bühnen, großem Vergnügungspark, Handwerkermarkt, Weinstraße und natürlich dem traditionellen Saubraten.

© Werner Pelm

Spätestens um 21:15 Uhr am Freitagabend weiß jeder in und um Wittlich, dass die Säubrennerkirmes eröffnet worden ist: Dann donnern im Stadtpark die Kanonen der Bollerschützen und das große Feiern kann beginnen. Weiter geht es mit einem Einblick in die Geschichte. Auf der Freilichtbühne stellen Akteure wie in jedem Jahr in historischen Kostümen die Geschichte rund um den Ritter von Ehrenberg dar. Anschließend wird auf der Bühne auf dem Pariser Platz und auf dem Marktplatz bis tief in die Nacht bei unterhaltsamer Livemusik gefeiert.

Am Samstag findet um 14:30 Uhr der große und bunte Festumzug statt. Auf dem Programm steht natürlich auch in diesem Jahr wieder das Einholen der Säue. Anschließend wird es kulinarisch, wenn die Ausgabe des beliebten Saubratens beginnt. Und damit nicht genug: Feinschmecker kommen auch beim Wein auf ihre Kosten, denn Winzer aus Wittlich und anderen Moselgemeinden präsentieren am Sonntag ihre besten Erzeugnisse zwischen 11 und 12 Uhr auf der öffentlichen Weinprobe am Riesenrad.

Zum Ausklang etwas Jazz

Sonntags wird es dann gemütlich. Mit Frühshoppen in Begleitung von angenehmem Jazz sowie mit weiterer Livemusik auf den Bühnen am Pariser Platz und am Marktplatz lässt sich das Wochenende entspannt ausklingen. Und wer Montag noch nicht genug hat, den ertwartet auch zum Wochenstart noch Programm auf der Festmeile. Wie die Säubrennerkirmes in diesem Jahr genau abläuft, erfahren Sie im Programm.

Verlegung des ZOBs an die Clara-Viebig-Realschule Plus

Auch in diesem Jahr wird der zentrale Busbahnhof Wittlich auf den Parkplatz der Clara-Viebig Schule in der Beethoven Straße verlegt. Die Haltestelle Wittlich Parkplatz Zentrum wird ebenfalls für den unten genannten Zeitraum nicht angefahren. Weitere Details finden Sie in unserer Baustellenmeldung.

Sonderfahren bis spät in die Nacht

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Sonderfahrplan der Linie 300, der Sie bis spät in die Nacht nach Hause bringt. Die Abfahrtszeiten finden Sie in unserer Fahrplanauskunft. Zudem gibt es einen Shuttle, der in Wittlich unterwegs ist. Wichtig: Bei Fahrten mit dem Shuttle findet der VRT-Tarif keine Anwendung!




Zurück zur Übersicht
Drucken