© Rainer Langer

SommerMobilTicket Aktion ausgeweitet auf Schüler

Jetzt auch für Schüler: Alle VRT-Abokunden fahren in den Sommerferien im ganzen VRT-Gebiet ohne Aufpreis.

Wer ein gültiges MobilTicket Jahr, JobTicket oder SchülerMobilTicket Jahr für 2021 besitzt, kann damit während der rheinland-pfälzischen Sommerferien vom 17. Juli bis zum 29. August im gesamten VRT-Gebiet rund um die Uhr ohne Aufpreis fahren. Mit Bus oder Bahn den ganzen Tag zwischen Jünkerath und Hermeskeil sowie Reil und Taben - und das ohne Einschränkung.

Zudem dürfen Kunden des MobilTickets Jahr und des JobTickets jeweils eine weitere erwachsene Person und bis zu drei Kinder zwischen 6 und 14 Jahren kostenlos mitnehmen. So werden Ausflüge mit der ganzen Familie, Wanderungen mit Freunden oder Radtouren zu zweit mit dem Bus günstiger als mit dem Auto. Anstelle einer Person kann auch ein Tier mitgenommen werden.

Mit der SommerMobilTicket-Aktion möchten wir den Kundinnen und Kunden mit einem AboTicket für 2021 besonders danken, die uns in der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie treu geblieben sind, und hoffen, dass sie das Angebot gerne und rege zur Freizeitgestaltung in den Ferien nutzen.

Zum VRT gehören die Landkreise Bernkastel-Wittlich, Trier-Saarburg, Vulkaneifel und der Eifelkreis Bitburg-Prüm sowie die kreisfreie Stadt Trier. Die äußeren dieser Kreisgrenzen bezeichnen auch das VRT-Gebiet. Wenn also ein Ticket „verbundweit“ gilt, kann man damit in allen zum VRT gehörenden Kreisen und der Stadt Trier ohne Aufpreis fahren.
Stand: Juli 2021

 

 




Zurück zur Übersicht
Drucken