Es gibt viele Gründe, eure Freizeittouren mit Bussen und Zügen zu planen. Wir haben euch dazu eine ganze Reihe besonders schöner Ziele im VRT zusammengestellt, die alle gut ohne Auto zu erreichen sind. Und dazu alle praktischen Informationen, die es euch so einfach wie möglich machen. Schaut rein und lasst euch inspirieren!

Worauf habt ihr Lust?

Mit der Zeit stellen wir euch hier immer mehr Inspirationen für eure Ausflüge mit Bussen und Zügen im VRT-Netz vor. Es lohnt sich also, immer wieder reinzuschauen. Wählt zwischen den Kategorien Wandertouren, Radtouren, Ausflüge, Erlebnis, Aktiv und Familie. Und wenn eine Kategorie noch etwas leer ist: Hier kommt bald mehr dazu!

Euer Ticket für die Freizeit

Natürlich könnt ihr eure Freizeittouren mit jedem VRT-Ticket planen. Wenn ihr aber nicht schon ein Ticket als Abo habt, ist das TagesTicket in der Regel die beste und bequemste Lösung. Für euch alleine oder für bis zu 5 Personen.

Schon gewusst? Jeder Donnerstag in den Ferien in Rheinland-Pfalz ist Mehr-drin-Donnerstag im VRT. Dann seid ihr ganz besonders günstig mit mehreren unterwegs!

So plant ihr eure Fahrt in die Freizeit

Fahrt finden, Ticket kaufen, RufBus buchen – alles, was ihr zur Planung eurer Fahrten mit Bussen und Zügen im VRT braucht, haben wir euch auf einer eigenen Seite zusammengestellt.

Holt euch die VRT-Freizeitbroschüren!

Wir tun noch mehr für eure Freizeit: Holt euch auch den VRT-Entdeckerfahrplan und die VRT-Broschüren mit ausgesuchten Wandertipps von Manuel Andrack – alle kostenlos in der VRT-Geschäftsstelle, im Infomobil oder in eurer Touristinformation, im VRT-Infomobil oder direkt hier zum Herunterladen!

Perfekt für die Freizeit: Mit eurem VRT-MobilTicket oder JobTicket könnt ihr abends und am Wochenende eine erwachsene Person und drei Kinder mitnehmen.

Ihr habt Fragen rund um die Nutzung von Bussen und Zügen in der Region?
Schreibt uns – wir helfen gerne weiter.

Fahrplanauskunft

Erweiterte Fahrplanauskunft