Speziell für den Stadtverkehr innerhalb von Trier gibt es das 4-FahrtenTicket. Damit könnt ihr vier Mal fahren, zahlt aber nur den Preis von drei Tickets. Ideal, wenn ihr ab und zu mit Bussen in der Stadt unterwegs seid. Und am besten habt ihr euer 4-FahrtenTicket digital in der VRT-App auf eurem Smartphone immer mit dabei!

Was kann das 4-FahrtenTicket?

Eine Fahrt gespart

Es gibt das 4-FahrtenTicket in zwei Preisstufen. Egal, welche ihr wählt: Ihr zahlt immer nur drei EinzelTickets in der entsprechenden Preisstufe und könnt vier Mal fahren.

Ein Ticket pro Fahrt

Für jede Fahrt entwertet ihr einen eurer vier Ticketabschnitte. Er gilt ab Entwertung eine Stunde lang für eine Fahrt in eine Richtung, bei der ihr auch umsteigen könnt.

Auf andere übertragbar

Kauft euch ein oder gleich mehrere 4-FahrtenTickets für die Familie oder die WG und nutzt die Einzelabschnitte, wie ihr sie braucht. Und solange die Abschnitte nicht entwertet sind, verfallen sie auch nicht.

Was kostet mein 4-FahrtenTicket?

Das 4-FahrtenTicket für den Stadtverkehr in Trier kostet in Preisstufe 1 für vier Fahrten im Bereich City 6,60 Euro, in Preisstufe 2 für vier Fahrten im gesamten Stadtbereich 9 Euro.

Wo kaufe ich mein 4-FahrtenTicket?

Euer 4-FahrtenTicket kauft ihr am besten als VRT-HandyTicket online in der VRT-App direkt auf euer Smartphone – dann habt ihr es immer griffbereit dabei –, direkt im Bus oder am Fahrkartenautomaten.

So kauft ihr euer 4-FahrtenTicket in der VRT-App

Habt ihr weitere Fragen zum 4-FahrtenTicket? Dann schreibt uns – wir helfen immer gerne weiter.

Fahrplanauskunft

Erweiterte Fahrplanauskunft