© Rainer Langer

VRT-KombiTicket

Doppelpack - mit der Eintrittskarte per Bus und Bahn zu Ihrem Event

Gut kombiniert – bei ausgewählten Veranstaltungen ist die Eintrittskarte mehr Wert: Sie wird zum VRT-Ticket für Bus und Bahn. Gilt ein Event als KombiTicket-Veranstaltung, können Besucher an diesem Tag kostenfrei mit den Bussen und Bahnen im VRT-Gebiet bis Betriebsschluss zur Veranstaltung und wieder zurückfahren. Hierzu müssen Sie nur Ihre Eintrittskarte vorzeigen, ein zusätzliches Ticket wird nicht benötigt. An der Abendkasse erworbene Eintrittskarten gelten entsprechend für die Rückfahrt als VRT-KombiTicket. Bitte beachten Sie: Nicht jedes Event ist eine KombiTicket-Veranstaltung, sondern nur diejenigen, die auf dem Ticket mit dem KombiTicket-Logo gekennzeichnet sind.

 

Unser Tipp: VRT-KombiTicket zum Selbstausdrucken

Tickets, die Sie über das Online-Portal „ticket regional" kaufen, sind für die Hin- und Rückfahrt in Bussen und Bahnen im VRT gültig. Drucken Sie Ihre personalisierten Tickets ganz praktisch von zu Hause aus. Geben Sie hierfür bei der Bestellung Ihren Namen an und nehmen Sie bei der Fahrt zur Veranstaltung Ihren Ausweis mit. Im Fall einer Kontrolle können Sie so nachweisen, dass es sich um Ihr Ticket handelt. Fahren Sie entspannt und ohne lästige Parkplatzsuche zum Spiel mit Bus und Bahn – einfach hin und wieder zurück.


Drucken